Vermittlung

Wenn sich getrennt lebende Elternteile durch gegenseitige Betreuung, Job- und Hilfsangebote oder WG-Gründung gegenseitig entlasten, kann dies ein Ausweg aus finanziellen Krisen, einen Zeit- und Energiegewinn sowie neue Bekanntschaften für Eltern und Kinder bedeuten. Das Interesse an entsprechenden Entlastungen ist daher grundsätzlich hoch. Nur selten kommen sie jedoch tatsächlich zustande, denn der Respekt vor Fehlschlägen ist hoch. Dennoch: Gelingt das Projekt, ist die Entlastung gross! Auch das lockere Kennenlernen für gemeinsame Unternehmungen oder Ferien kann für alle ein Gewinn sein.

 

Der Vorstand des AVGE verfügt über persönliche Erfahrungen mit gegenseitiger Betreuung, gemeinsamen Ferien und Wohngemeinschaft und gibt diese gerne an Sie weiter. Wenn Sie Interesse daran haben, andere getrennt lebende Eltern kennenzulernen, können Sie uns dies gerne unverbindlich mitteilen. Sofern Sie ein bestimmtes Projekt vor Augen haben, können Sie uns auch dieses nennen. Sind mehrere Interessenten vorhanden, vermitteln wir Ihnen nach vorgängiger Rücksprache gerne deren Kontaktangaben. Bei Rückfragen steht Ihnen der AVGE zur Verfügung.