Links

 

Der AVGE arbeitet zusammen mit

  • dem Schweizerischen Verband alleinerziehender Mütter und Väter (eine Mitgliedschaft beim AVGE beinhaltet auch eine solche beim SVAMV): http://www.einelternfamilie.ch 

 

Der AVGE empfiehlt folgende Angebote weiterer Organisationen:

  • Gruppentreffen für Beratung und Austausch insb. zu Problemen bzgl. Kontakt zum Kind (bspw. Vorenthalten des Kindes durch den anderen Elternteil, mangelhafte Ausübung des Besuchsrechts durch den anderen Elternteil), Durchführung in Baden, derzeit per Zoom: Verein für elterliche Verantwortung (VeV): https://vev.ch 

 

Interessante Facebookgruppen:

  • Alleinerziehende Mütter und Väter Aargau (Thema: Austausch und Anlässe für getrennt lebende Eltern im Aargau; Sabrina Bonin)
  • Mütter im Fokus (Thema: Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstsicherheit, Auswirkungen auf die Erziehung der Kinder; Stefanie Meyer, Vorstand AVGE)

  

Adressen/Telefonnummern für Hilfe in Notlagen:

 

Unterstützung in Notlagen:

  • Als erste Anlaufstelle kann Ihnen Ihre Wohnsitzgemeinde Auskunft geben, Sie weiterleiten oder Ihnen finanziell fürs Erste unter die Arme greifen.

Beratungen in Notlagen (rund um die Uhr):

  • Elternnotruf: 062 835 45 50 (anonyme Beratung von Eltern und Vermittlung von Fachstellen im Kanton Aargau)
  • Dargebotene Hand: 143 (anonyme Beratung und Vermittlung von Adressen in der ganzen Schweiz)
  • Anonyme Beratung für Jugendliche: 147 (gratis)